Im Rahmen der zweijährigen Projektlaufzeit sollen folgende Hauptaktivitäten durchgeführt werden:

  • Auf Basis von Interviews mit den Zielgruppen, von Ergebnissen aus Fokusgruppen und von Forschungsergebnissen in den teilnehmenden Ländern soll ein Bedürfnisanalyse-Bericht erstellt werden.
  • Unter Einbeziehung der Ergebnisse der Bedürfnisanalyse werden Workshop Curricula und dazugehörige Lernmaterialien für die Zielgruppen entwickelt.
  • In jedem Partnerland werden zwei- bis dreitägige Workshops für jede einzelne Zielgruppe durchgeführt.
  • Erfahrungen und Ergebnisse aus den oben angeführten Aktivitäten werden in benutzerfreundlichen Handbüchern für die Zielgruppen zusammengefasst.